Vorwort aus dem Kamerabuch
"Fotos digital – Sony Alpha 100"

 

Es gibt viele Kamerabücher, die wir geschrieben und bearbeitet haben oder an denen wir mitwirkten. Das vor Ihnen liegende Buch jedoch ist ein Novum: Es handelt vom neuen Sony Alpha-System und gleichzeitig vom Minolta AF-Spiegelreflexsystem, dessen zwischen 1985 und 2006 produzierten Objektive sowie fast alles Zubehör an die neue Kamera passen oder sogar im Alpha-System mit neuem Namen in alter Form weiter existieren.

In der Fotopraxis der meisten Leser werden sich das "alte" Minolta-System und das neue Sony Alpha-System gründlich miteinander vermischen und verzahnen. Dem versuchen wir in unserem Buch gerecht zu werden, ohne die Leser, die kein "Minolta-Stück" besitzen, damit zu belasten. Irgendwie entwickelte sich dieses Nebeneinander zu einem wahren Seiltanz und wir hoffen, unsere Balancierstange (die Kenntnis beider Systeme wie auch der berechtigten Leserwünsche) hat uns einigermaßen auf dem Seil gehalten.

Wir haben uns redlich bemüht, die gegebene Situation übersichtlich darzustellen. Aber wir haben nicht die Alpha 100 mit den Dynax-D-Modellen verglichen, denn so was kann nicht Aufgabe eines Kamerabuchs sein. (Wer solche Vergleiche sucht, könnte sie aus unseren Büchern über die betreffenden Kameras herausarbeiten.)

Für uns ist ein Kamerabuch weder Katalog noch Bedienungsanleitung, auch haben darin Produktvergleiche ebenso wenig verloren wie Testberichte. Kamerabücher sollen Anwendungsbücher sein, die bestimmte Kameramodelle und ihr zugehöriges System für die Praxis erklären und erschließen. Dafür mussten eine Vielzahl von Versuchen und Messungen durchgeführt, die Erfahrungen von Tausenden Aufnahmen mit der Alpha 100 eingebracht werden.

Da wir nicht einfach Unterlagen abgekupfert haben, die man kostenlos vom Hersteller bekommt, wäre es unklug, wenn Sie Bedienungsanleitungen, Prospekte und andere Druckschriften wegwerfen würden, weil Sie dieses Buch besitzen. Wir setzen Dinge, die man aus der Bedienungsanleitung lernt, als bekannt voraus und haben daher auf Wiederholungen von Bedienungsgrundlagen oder Teilebezeichnungen so weitgehend wie möglich verzichtet. Auch nutzlose Besserwisser-Kritik an Produkten werden Sie hier nicht finden, durchaus aber Hinweise für den Umgang mit gewissen Schwächen in Geräten und zugehörigen Unterlagen.

Unser Buch ist nicht nur äußerlich kompakt, sondern auch inhaltlich. Damit Sie sich darin leicht zurecht finden – und es seine Aufgabe als Nachschlagewerk optimal erfüllt – wurde es mit ausführlichem Inhaltsverzeichnis und detailliertem Sachregister ausgestattet. Als ergänzende Fachliteratur eignen sich unsere Bücher "Basiswissen aktuell", "Aufnahmepraxis" und "printen, präsentieren, archivieren" aus der vfv-Reihe Fotos digital... Bleibt uns nur noch, Ihnen viel Spaß und Erfolg beim Fotografieren mit der Sony Alpha 100 zu wünschen.

Josef Scheibel und Robert Scheibel    


Stand:  Juni  2016     
© J/R Scheibel

[Zum Seitenanfang]  [Buch-Info]  [Inhaltsverzeichnis]  [Besprechungen]  [Wegweiser & Suche]  [Buch kaufen?]